Spors Spiegel Manufaktur

steht für langlebige Produkte und innovatives Spiegeldesign.

Unter der Leitung der Fam. Spors hat sich ein erfahrenes Team von Designern und Mitarbeitern aus dem Spiegelhandwerk vereint. Hier trifft sich technische Innovation und traditionelles Handwerk. Gemeinsam bilden Sie das Team der Spiegel Manufaktur. 

Unser Design spiegelt die Wertigkeit des Produktes wieder – und das im wahrsten Sinne des Wortes. So sind die Produkte natürlich handgemacht und „Made In Germany“. Sie entsprechen den deutschen Sicherheitsstandards und das sieht man Ihnen auch an. Unsere Produkte sprechen für sich. Schauen Sie sich bei uns um, wir freuen uns auf Sie…

An unserem Standort  entstehen die Spiegel für ihre Wellnessoase. Hierbei bieten wir Ihnen bis 2 m Größe jedes Maß an. Ob Ganzkörperspiegel oder die preiswerte Variante ohne Beleuchtung, oder doch vielleicht ein Spiegel mit integriertem TV?

Herstellung und Fertigung

Der Zuschnitt unserer Spiegel erfolgt mittels CN gesteuerten Schneideanlagen. So kann eine immer gleichbleibende Qualität der Formen gewähleistet werden. Der Schliff der Kanten erfolgt - bei gleichzeitiger Kühlung - über einen mehrstufigen Prozeß. Standardmäßig werden alle unsere Spiegel mit einer polierten Kante oder wahlweise mit einem Facettenschliff (10mm) ausgeliefert.

Die Spiegelveredlung ist reine Handarbeit. Die Leuchtfelder werden mittels Sandstrahlung, rückseitig in den Spiegel eingearbeitet. Hierbei legen wir großen Wert auf die Genauigkeit des Übergangs zur Spiegelfläche und einen gleichmäßigen Materialabtrag. Hier ist die Erfahrung unserer Mitarbeiter im Umgang mit dem Material unerläßlich. Das Design wird am Computer entworfen und mittels Zuschnitt einer Vorlage übertragen.

Im weiteren Produktionsschritten werden die elektronischen Komponenten eingebaut. Hierbei können Sie nicht nur zwischen den jeweiligen Variationen der Leuchtmittel, sondern auch zwischen unterschiedlichen Kombinationen von Zubehör wählen. So wird aus Ihrem Spiegel ein individuell gefertigtes Einzelstück.